Aus den fiktiv gesandten Briefen an meinen Liebsten....

von Ursula Rischanek
Mitglied

Du wolltest mir über Dein Leben erzähl'n
dies ist genau genommen noch nicht gescheh'n.
Wolltest mir schreiben von Deinen Gefühlen
von Dingen die Dein Herz sosehr aufwühlen...

Du wolltest Einblick gewähren mein Herz,
wolltest erzählen vielleicht von manch' Schmerz.
Von Dingen die wohnen in Deiner Brust
die Dir bereiteten manchmal auch Lust...

Du wolltest erzählen mir was Dich bewegt
und schildern Ereignisse die Du erlebt,
die Dich geprägt haben, blickst Du mal zurück,
hattest Du oftmals im Leben schon Glück?

Du wolltest mir nah sein wenn Du auch fern,
eines wurd' klar nun – wir haben uns gern,
vielleicht schon mal in früherem Leben,
dass wir verbunden - dies soll es ja geben...

Du wolltest antworten auf all meine Fragen,
die ich an Dich stellte seit all diesen Tagen -
doch eigentlich ist es auch vollkommen egal,
wir haben doch uns – phänomenal!

© Uschi R.

Aus meinen 'Blumenmalereien' - echte Blütenbilder mit dem virtuellen Pinsel bearbeitet
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

26. Mär 2020

Der virtuelle Pinsel, er wirkt fein!
('ne virtuelle Putzfee muss nicht sein ...)

LG Axel

27. Mär 2020

Auch virtuell muss man putzen
da wird dir Krause auch nix nutzen ;-)))

LG gsund bleiben! Uschi

26. Mär 2020

Am Anfang war das Wort, später die Kommunikation, danach der Wortwirrwar und die Sprachlosigkeit in Zeiten von Corono plus X.
HG Olaf..

27. Mär 2020

Nun lieber Olaf, ich würde mal meinen, gerade in Zeiten wie diesen ist der Austausch, auf welche Art auch immer, wichtiger denn je geworden!

LG gsund bleiben! Uschi

26. Mär 2020

Nur eigentlich ist es egal, manches davon wäre zu erfahren wichtig gewesen. Aber meine Rede ist nun kleinlich, wenn ihr euch wirklich "habt"?
LG Uwe

27. Mär 2020

Lieber Uwe,

aus den "fiktiv" geschriebenen Briefen.....
der Fantasie freien Lauf gelassen!
Ich danke dir und schicke
LG, gsund bleiben

Uschi

27. Mär 2020

Das Erfundene ist oft ungleich aussagestärker als das zufällige Ereignis...
LG Uwe

27. Mär 2020

Lieber Alf,

.....in der Liebe phänomenal
sogar manchesmal fatal.....
wenn zwei gefunden -
aus 'nem frühren Leben -
ja in der Tat,
sowas soll's geben!

Herzlich bedankt,
mit lieben Grüßen,
gsund bleiben, Uschi

27. Mär 2020

ja, das frühere Leben...da waren wir wahrscheinlich Königskinder...
:-)))

27. Mär 2020

nun ja lieber Alf, da ist mir doch gleich wieder mein Prosimetrum eingefallen, .... ;-))))

27. Mär 2020

Die Liebe stellt nicht viele Fragen
Und hält bereit die schönsten Gaben.

Bild und Zeilen sind schön zum Verweilen. :)

Alles Liebe
Ella

27. Mär 2020

Dankeschön liebe Ella -
Gedanken wie sie so des Nachts manchmal kommen und die danach drängen sie aufzuschreiben.

Schön wenn sie dich einluden ein klein wenig zu verweilen bei mir!

Herzlich liebe Grüße zu dir, gsund bleiben!
Uschi