Bei dünnem Glas wär Sorgfalt Pflicht...

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Ein Glas ganz dünn und selbst hauchzart,
in schönster Form gar sehr apart,
für edle Tropfen die vergoren,
aus einem Fass dann auserkoren.

Die Form so fein, schön anzusehn
musste sogleich ich es erstehn,
besonders, nicht für alle Tage
ist so ein Glas, gar keine Frage.

Doch eines Tages, oh welch Graus,
schiens mit der Schönheit plötzlich aus,
bekam trotz Sorgfalt einen Knack,
gar winzig klein doch war's vertrakt.

Denn wenn ein Cut sich weitet aus,
wird irgenwann ein Sprung daraus
und ist ein Sprung erst einmal da,
ist's für die Tonne nur mehr, klar!

Drum seid behutsam, gebt gut Acht,
auf edles Glas seid stets bedacht,
der Umgang selbst gar heikel ist,
ist dies bewusst – mans nicht vergisst!

Und die Moral von der Geschicht:
bei dünnem Glas, wär Sorgfalt Pflicht
dann gehts wohl auch wie oft im Leben,
macht wenig Sinn, Scherben zu kleben!

© Uschi R. 9/2020
(Text/Bild)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

13. Sep 2020

Zerbirst ein Glas, wird es zu Scherben,
dann kann man es nicht mehr vererben,
man trauert darum, rauft die Haare,
schmeißt in den Müll die hehre Ware -
und hat am nächsten Tag vergessen,
dass man die Vase je besessen ...

liebe Grüße Marie

14. Sep 2020

Nun liebe Marie, als leidenschaftliche Glassammlerin wäre es fatal, wenn eine meiner schönen Rubinglasvasen zu Bruch ginge ;-)) Wenngleich diese Gläser auch nicht aus solch hauchzarter Beschaffenheit sind, wie das zarte Glas manch einer Beziehung selbst....

Herzilchen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

13. Sep 2020

Achtsamkeit, sie kann kaum schaden -
Sonst geht bald die Menschheit baden ...

LG Axel

14. Sep 2020

Da gebe ich dir gerne recht,
denn Achtsamkeit wohl niemals schlecht....

Dank mit lieben Grüßen zu Dir,
Uschi

13. Sep 2020

Man sagt: Scherben bringen Glück !
Quatsch. Kladderadatsch !
Danke für dein sehr lesewürdiges Gedicht !
HG Olaf

14. Sep 2020

Ich freue mich, wenn Du es als solches empfunden hattest lieber Olaf und danke Dir!
Nun es lohnt, so manchen Spruch zu hinterfragen...
Tatsächlich ist es mir erst vor ein paar Tagen mit einem großformatigen sehr dünnem Weinglas so ergangen ;-))

HG Uschi

14. Sep 2020

So könnte ich es umdrehen, denn Glas und Glück ists, mich verzückt ;-))
Als leidenschaftliche Sammlerin von alten Gläsern, erfreue ich mich tagtäglich an deren Anblick lieber Alf!

Schönen Wochenstart mit lieben Grüßen zu Dir!
Uschi