Power of love

Bild von Soléa
Bibliothek, Mitglied

Die Haut ist blass,
mein Herz stirbt ab,
ich trotze der inneren Kälte,
doch dich und mich trennen zwei Welten.

Stimmen dringen an mein Ohr,
beleben manchen Sinn.
Von der Kraft der Liebe sie singen,
ich höre schweren Herzens hin.

Blut, es beginnt schneller zu fließen,
wieder fühle ich jenen Schmerz –
das Vermissen, die große Angst,
wie damals, als der Tod dich nahm.

Die Melodie, jedes gesungene Wort,
verbindet uns, ich bin dir so nah.
Spüre wieder die alte Frische,
wie damals, als in deinem Arm ich lag.

Tränen steigen in mir hoch,
hinterlassen Spuren im Gesicht.
Es ist ein Tag wie jeder andere,
und ich denke, denke immer wieder an dich.

Video:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

26. Dez 2019

Die Macht der Liebe - stark beschrieben:
Sie trotzt den stärksten Lebens-Hieben ...

LG Axel

29. Dez 2019

Die Liebe hat bis heute Kraft:
und ist von allen die schönste Macht …

Liebe Grüße
Soléa

27. Dez 2019

....!
Liebe Grüße
Alf

29. Dez 2019

!...
Liebe Grüße
Soléa

27. Dez 2019

Intensiv berührend, Deine Verse, liebe Soléa und der Kraft der Liebe, die über den irdischen Tod hinauswirkt, ein Denkmal gesetzt,
meint mit herzlichen Grüssen, Ingeborg

29. Dez 2019

Danke liebe Ingeborg, das hast du schön gesagt!

Herzliche Grüße
Soléa

28. Dez 2019

Ach die Erinnerungen,
süß und bitter,
bittersüß.
LG Uwe

29. Dez 2019

Ja, bittersüß, wobei mir süß sauer lieber wäre …

Liebe Grüße
Soléa

28. Dez 2019

Bin beeindruckt von Text und Lied und grüße Dich herzlich, liebe Soléa ...

Marie

29. Dez 2019

Danke, liebe Marie, wenn ich das Lied im Auto höre und alleine bin, reißt es wieder alte Wunden auf, die auch nie ganz verheilen werden.

Herzliche Sonntagsgrüße
Soléa