nebelzeit

Bild von Perry
Mitglied

steil ragt die küste aus dem meer gesteinsschichten
erzählen von guten und schlechten zeiten aus dem
morgendunst rollen landraubende brecher heran

mein blick streicht übers wellenrau bis die sonne
untergeht versinkt im dämmergrau folgt dem zug
der wolken die sich am himmel in stellung bringen

es sind die letzten herbsttage kalter nachtwind
kriecht über die klippen rüttelt an fensterläden ich
entfache im kamin die glut der erinnerungen neu

Mehr von Manfred Peringer lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Apr 2020

Bildstark - wie immer:
Küsten - im Zimmer!
(Da rollt ein Brecher an -
Was ICH mir vorstelln kann ...)

LG Axel

28. Apr 2020

Hallo Axel,
ist Frau Krause hackedicht im anrollen,
ist es besser sich schnellst möglich zu trollen.
LG
Manfred