Nyx

von Robert K. Staege
Mitglied

In mir regt das Dunkel sich,
Leben wagt zu atmen kaum,
Finsternis erfüllet mich,
alles Sinnen wird zu Schaum,

aus den Wiesen Nebel steigt,
bebend stehen Busch und Baum,
durch die Zeit, die düster schweigt,
webt sich wild ein wüster Traum ....

Geschrieben am 28. Juli 2020.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen