Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Jeden und jeden Tag

Bild von Soléa
Bibliothek

Jeden und jeden neuen Tag wollte und will ich an dich denken. Jeden, das habe ich mir geschworen, werd ich einen Gedanken verschenken und bis zu meinem Tod an dich denken.

Jeden und jeden neuen Tag hab ich Angst, es zu vergessen, an jedem – Angst, dass ich versag, ich wollte und will und muss an dich denken.

Jeden und jeden neuen Tag erinnere ich mich an gestern, hab ich auch wirklich keinen Tag vertan, um an dich zu denken, um eventuelles Vergessen zu begrenzen, werde ich auch in der Nacht an dich denken.

Seit deinem Tod mache ich das täglich, denke, denke einmal an dich. Als du lebtest, konnte ich mir das schenken, denn täglich hörte, sah oder fühlte ich dich.

Bild: © Soléa

Interne Verweise

Kommentare

28. Aug 2020

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.

(Bertolt Brecht)

29. Aug 2020

Und das ist auch so für alle Zeiten:
Die Toten leben und die Lebenden leiden …

Liebe Grüße
Soléa

29. Aug 2020

Berührende Verse. Es sind jene besonderen Erinnerungen, die ein Teil von uns werden, im Herzen wohnen und , auch
ungedacht, niemals verloren gehen können, so mein Verstehen Deiner emotional tiefgründenden Zeilen.
Herzlich grüsst Dich Ingeborg

31. Aug 2020

Es ist die Liebe die verbindet und nie abreißt, egal was sie auch immer trennt…

Herzliche Grüße und eine gute Woche wünscht
Soléa

30. Aug 2020

Wie gut ich das nachvollziehen kann - weil ich es ähnlich fühle, liebe Soléa ...

sei herzlich gegrüßt - Marie

31. Aug 2020

Ich glaube, liebe Marie, so wie uns beiden geht es vielen. Ich habe immer zu meiner Mutter gesagt, solange ich Lebe, lebst auch du und siehst mit meinen Augen. Es tröstet mich dass sie das wusste, so reißt der Faden für mich zu ihr nie ab.

Sei lieb gegrüßt und hab einen guten Tag
Soléa