Die Unverwüstliche

von * noé *
Mitglied

Weißt du, ich find es richtig toll:
Mein Glas ist immer noch halb voll!
Klar geht auch mir mal etwas schief,
doch stürze ich nie endlos tief.

Und ist der Himmel mal verhangen:
Noch jeder Nebel ist vergangen!
Wo Schatten ist, muss Sonne sein:
ihn sieht man nur durch sie allein.

Auch Menschen kann man voll vertrauen.
Gut, man kann mal daneben hauen,
doch renkt sich alles wieder ein:
Niemand kann doch ganz böse sein!

Ich bin sehr gerne froh und heiter,
mit einem Lächeln kommst du weiter,
so kann es dir sogar gelingen,
selbst über Schatten wegzuspringen.

Es gibt für jede schlimme Tat
auch immer einen guten Rat:
Die Hoffnung darf man nie aufgeben,
nur so gelingt ein frohes Leben!

noé/2015

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

29. Okt 2015

Das Lesen hat sich doch gelohnt -
Denn auch in DEM Text Gutes wohnt!
(Der Titel hatte mich VERSchreckt -
Ich hatte Krause drin entdeckt...)

LG Axel

29. Okt 2015

Die Krause stört nicht meine Kreise,
schreib ich doch auf die leise Weise ...