Das Mädchen und der Tod

Bild von Picolo
Mitglied

Gib Dich mir,
denn Du bist mein,
mein' Werkes Zier,
im Mondenschein.

Die Lebenslust,
die Dir gehört,
mir geben musst,
hat mich betört.

Die junge Seel,
im frischen Hauch,
die ich mir stehl',
weil ich sie brauch …

So bist du mein,
für immerdar,
im Mondenschein
nun ganz und gar ...

Buchempfehlung:

Mehr von Michael Dahm lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Apr 2017

DER Tod kam höchst poetisch an -
Was man nicht immer sagen kann ...

LG Axel

30. Apr 2017

erfrischend erotisch

LG Alf