Menschenleben

von Somos Eleen
Mitglied

I ch bin nicht anders,
N ur weil ich bin wie ich bin.
K einer ist gleich!
L auter Menschen,
U nterchiedlich,
S o selbstverständlich.
I ch und Du,
O ffen sein, im Kreis!
N ur Nächste unter Nächsten.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Jun 2018

Ein wichtiges Thema, dass sich lohnt, immer wieder einmal angesprochen zu werden.

Weiter so!
LG Ekki

30. Jun 2018

Lieber Ekkehard, danke für deinen Kommentar. Diese gesellschaftliche Aufgabe soll nun endlich Alltag werden. Die Niederländer sind da schon lange, und eben selbstverständlich dran.
viele Grüße
Somos

Liebe Sabrina,
ich versuchte den Widerspruch zu beleuchten. Natürlich sind wir alle anders, das eint uns. Sollte es zumindest. Doch immer noch werden Menschen als nicht dazu gehörig klassifiziert, weil ann Ihnen Merkmale von Andersartigkeit ausgebracht werden. - Inklusion muss in jedem Kopf wachsen und dann wie ein Schmetterling frei durch die Lüfte ziehen.
Danke für's Lesen und deinen Komentar.
viele Grüße
Somos