Heute ist Irgendwann

von Mara Krovecs
Mitglied

Hab keine Angst
deine Welt ist nicht nur
Eisenschmerz und Geröllballast
weit hinter den Mauern
schlafen die Erfüller
die Flaschengeister deiner Phantasie:
Lauf los und zögere nicht
schrei allen den Wind aus den Segeln
und wirf deine Messer sauber ins Ziel.

C. Mara Krovecs / Zaubersee / Regenlibelle / Sept. 2016

Interne Verweise

Kommentare

30. Mär 2017

Das klingt nach Sturm und soll es weh tun ???
Ich mag Dein Gedicht und es ist total lesenswert.
Mögen es viele aufsaugen.
LG Volker

31. Mär 2017

Lieber Volker,

... Sturm ja, (jemandem) weh tun: Nein. Ein Mutsturmgedicht für die Protagonistin und die Messer sind Handlungsentscheidungen; nichts ist schlimmer, als handlungsunfähig zu sein und im falschen Moment aufgehalten zu werden und sich aufhalten lassen.

Vielen Dank und liebe GRüße .... und wie war das jetzt, mit der gekannten Zauberfee? ;)

Mara