Barnimer Feldmark

von Willi Grigor
Mitglied

Wir wohnten in einem Haus in Mehrow
mit Garten, der einlud zum Ruh'n.
Wir saßen inmitten der Farbpracht,
genossen behagliches Tun.

Wir saßen am Mehrower Dorfteich,
spazierten an den Hönower Seen,
erlebten eine neue Landschaft,
so friedlich, bescheiden und schön.

Wir wohnten in der Barnimer Feldmark,
die Nachbarn war'n Felder und Grün.
Dann nahmen wir doch noch die S-Bahn
und sahen ein Stück von Berlin.

© Willi Grigor, 2014
Aus dem Leben

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise