Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Silberfäden

Bild von noé
Bibliothek

Ich liebe diese Silberfäden,
mit denen Regenschauer weben,
was sanft-versponnene Träume bringt -
ich hör Natur zu, wie sie singt.

Wenn Himmelswasser Laub benetzt
und sich auf trockne Pflanzen setzt,
spürt fast man, wie sie es genießen
und gleich ein bisschen besser sprießen.

Die Erde hat es längst gebraucht,
denn Trockenheit hat sehr geschlaucht;
wenn Wärmegrade runterkühlen,
kann auch der Mensch sich wohler fühlen.

Der Regen fließt, stetig und leise,
und er beruhigt auf eigne Weise,
widmet man ihm ein offnes Ohr.
Regen singt uns sein Schlaflied vor.

noé/2016

Mehr von Heide Nöchel (noé) lesen

Interne Verweise

Kommentare

31. Jul 2016

Eine poetische Verneigung vor dem Regen, der nach einer kurzen Trockenperiode wichtig und nötig ist. Schön.
LG Monika

31. Jul 2016

Eine schöne Melodie,
Fein verpackt in Poesie ...

LG Axel