Aha, die Liebe!

Bild von Ella Sander
Mitglied

Ich weiß nicht, was es ist,
doch dieses Grinsen,
Das Du seit Tagen mit Dir
rumschleppst voller Stolz:
Wenn Du's nicht sein läßt, will
ich dafür von Dir noch Zinsen,
Es sei denn, Du erzählst mir,
was das soll !?!

War Dir die Lottofee vielleicht
gewogen? Ich weiß es! Reicher
Onkel, hast wohl viel geerbt?
Nicht? Nein? Dann hast Du
jemanden betrogen?
Aha, die Liebe! Neu!
Und schön! Und blond gefärbt!?!

Das hätte ich mir doch gleich denken
können! Na dann, viel Glück. Ich will's
dir gönnen!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Feb 2021

Die Lotto-Fee war mir gewogen - nicht!
(Doch meine Putz-Fee hat sehr viel Gewicht ...)

LG Axel

06. Feb 2021

Ja, auch die Krause erfüllt einen Sinn,
Ich mir sogar sehr sicher bin.
Sie macht oft merkwürdige Sachen,
Das bringt uns alle sehr zum Lachen. :))

Vielen Dank, liebee Axel.
Und grüß mir lieb die Bertha Krause,
Sie ist eh Chef in Deinem Hause. ;l
Ella

07. Feb 2021

...manche tragen dann im Zustand des neu Verliebtseins dieses sprichwörtliche "Grinsen wie ein Honigkuchenpferd" im Gesicht, warum auch nicht ;-). Musste schmunzeln bei " blond gefärbt". Heitere Verse. HG in den Sonntagabend, liebe Ella, kommen von Ingeborg

07. Feb 2021

Hach ja, Schmetterlinge im Bauch, Grinsen im Gesicht, alles ist paradiesich schön, die Nerven entspannt, Glücksgefühle bis in die Haarspitzen... ins Verliebtsein kann man wohl auch verliebt sein, wie ich hörte.

Vielen Dank, liebe Ingeborg.
Das "Schmunzeln" freut mich. :))

Herzliche Grüße zu Dir
Ella

08. Feb 2021

Mit breitem Grinsen im Gesicht gelesen liebe Ella, kommt mir irgendwie bekannt vor ;-))

Liebe Grüße zu Dir
Uschi

08. Feb 2021

Dankeschön, liebe Uschi.
Das breite Grinsen freut mich. :))

Herzliche Grüße
Ella