Alkohol

Bild von Mick Haesty
Mitglied

Ich hänge dir nicht mehr
nach,
bin dir nicht mehr hörig,
meine verstümmelte Seele
ist nun in Sicherheit.

Schwalben
kreischen Beschäftigung,
ich bin beständig und
überstehe die trägen Fluten
Einsamkeit.

Wenn sich der Hunger -
auf meinen einst so verlorenen
Magen schwitzt,
ist da diese Tiefe, die einkehrt,
wenn mir das Herz schwer wird.

Ich hänge dir nicht mehr nach,
bin dir nicht mehr hörig,
die Nächte sind ruhiger geworden,
& die Tage im Glanz der Zuversicht
zuhaus, weil Liebe mich
bewegt.

13.10.2020 by Mick Haesty L'Artyrix CH/D www.mickhaesty.ch