Buchhaltung

Bild von Graf der Prignitz
Mitglied

Die Buchhaltung, so manchen Schülers Fluch,
es reicht nicht aus, zu halten bloß das Buch.
Doch solltest du nicht drüber fluchen,
beginn‘ lieber Kuchen zu buchen.
Mit Spaß, da lernt es sich bequem,
wenn erst verstanden das System.

Grundsätzlich an dem Spruch wir laben:
Soll an Haben!
Doppelte Buchhaltung, doppelt ist wichtig,
Bilanz und Konten: jeweils 2 Seiten,
die nicht um höheres Saldo streiten,
ungleiches Saldo ist nicht richtig.

In REWE und nicht EDEKA,
da wird dem Schüler dann noch klar,
mit Buchhaltung allein ist’s nicht gewesen,
ist nur 1 Teil vom Rechnungswesen.

Gewidmet: meinem ehem. Rechnungswesen-Lehrer

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Sep 2020

Schön. Manchmal denke ich, dass das gesamte REWE sich nur
um Kosten und Kostensenkung dreht. Die Kosten senken -
vor allem die Personalkosten. Buchhaltung ist wesentlich mehr.
HG Olaf Lüken

13. Sep 2020

Vielen Dank! Leider hatte ich Rechnungswesen bisher nur in der Schule und nicht in der Praxis, weshalb ich das nicht wirklich einschätzen kann, allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass es sich immer wieder um die Kostensenkung dreht.

LG Quintus Quitzow

09. Sep 2020

Buchhaltung- vielleicht lieber in die Gruselgedichte einordnen. Mich schaudert es bei dem Wort.

13. Sep 2020

Diese Meinung werden wahrscheinlich viele mit dir teilen, aber ob du es glaubst oder nicht, es gibt tatsächlich eine Minderheit, denen Buchhaltung Spaß macht. :)

LG Quintus

13. Sep 2020

Das weiß ich natürlich - da muss ich mir nur meine Buchhalterin anschauen. ;) So hat - hoffentlich- jeder eine Affinität zu seinen Aufgaben. Alles andere wäre reichlich unbefriedigend!