DIE FLAMME - Konkrete Poesie

Bild von Thomas Brod
Mitglied

Sie ist weiblichen Geschlechts
und dir wird heiß in ihrer Nähe,
Züngelnd raubt sie dir die Luft,
ob groß, klein, blond oder rot.
Gierig hält sie dich gefangen,
weil sie der Lichtfang ist,
bis sie erlischt.
Das ist meist das Ende.

Konkrete Poesie © by Thomas Brod 2006

Konkrete Poesie © by Thomas Brod 2006
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

23. Nov 2020

Auch diese Grafik, sie gefällt hier -
Mir raubt die Krause bloß mein Bier ...

LG Axel

24. Nov 2020

Löscht Krause mit dem Bier
mir gar die Flamme hier?
Ich schenk ein Bier dazu,
dann gibt sie wieder Ruh.

LG Thomas

24. Nov 2020

Danke Dir, Dirk, so soll es sein,
etwas Schönes, auch mit Schein.

LG Thomas

24. Nov 2020

Konkrete Poesie, Dichtkunst, die sich selbst darstellt? Auch bildlich? Vielleicht auch klanglich? Kommt nicht mehr auf den Sinn an? Ich staune. Und bekenne, dass ich zu wenig weiß über die Theorie des Dichtens. Du aber bist auf diesem Gebiet ein Meister; wahrscheinlich studierter Sprachwissenschaftler …

LG Marie

25. Nov 2020

Herzlichen Dank, liebe Marie, für Dein lesenswert, Dein großes Interesse und Deinen so netten Kommentar.
Die Konkrete Poesie verwendet die phonetischen, visuellen und akustischen Dimensionen der Sprache als literarisches Mittel. Die Sprache stellt sich auch selbst dar und es wird heutzutage dabei auch sehr viel Wert auf die Gestaltung gelegt. Aber heutzutage ist die KP noch kühner in ihren Werken geworden. Es geht um das Spiel mit Bedeutungen, das Spiel mit räumlichen Dimension von Schrift (verschiedenen Schriftgrößen) und Zeichen und um das Spiel der räumlichen Positionierung von Wörtern/Buchstaben. Und es kommt schon auch auf Sinn bei der konkreten Poesie an, auch wenn es vielleicht nicht jedem Betrachter gefällt und er/sie keinen Zugang dazu findet. Ich gebe Dir hier noch einen Link von einem visuellen und akustischen Beitrag von mir auf meiner Homepageseite. Wenn Du möchtest, kannst Du den Link kopieren und im Browser einfügen und es Dir anschauen und anhören.

https://thomasbrod.hpage.com/kp-bild-klang.html

Ich bin nur ICH, ein kleines L(ICH)T, der seine Gaben, die ihm gegeben, weitergibt zum Anschauen, Hören, Lesen.

LG Thomas

25. Nov 2020

Da der Besuch sich lohnt,
Wirst Du kaum VERSchont:
Frau Krause war sogar bei Dir -
Natürlich sucht sie nach BIER! ...

LG Axel

25. Nov 2020

Hallo Thomas
Dass du schreiben kannst und alle Register der festen Formen ziehst, wusste ich ja bereits. Deine Werke der konkreten Poesie legen da nicht nur einen drauf, sie sind absolute Spitze und Ausstellungen und Preise wert. Keine Übertreibung.

Fotogalerie und Gästebuch funktionieren? Auf meinem Handy leider nicht.

LG
Dirk

25. Nov 2020

Hallo Dirk,
erst einmal ganz herzlichen Dank für Dein außergewöhnliches Lob für mich ein kleines L(ich)t.
Wenn Dir Konkrete Poesie gefällt, möchte ich an dieser Stelle gerne noch einmal erwähnen, dass ich ja einen eineiigen Zwillingsbruder Andreas habe (wie Du ja vielleicht auch weißt und der ja auch hier schon mal veröffentlicht hat). Auf seiner Homepage (ist auf seiner Startseite hier angegeben) gibt es auch zwei Rubriken Konkretes, die Dir gefallen könnten. Ich finde die Konkreten Poesien meines Bruders viel besser und viel künstlerischer.

Meine Fotogalerie ist im Moment auf meiner Homepage ausgeschaltet. Das Gästebuch geht auf einem Desktop PC aber immer, und auch auf dem Handy (Smartphone etc.) geht es, allerdings mit einem Trick, wie ich es eben festgestellt habe. Du musst mit dem Handy auf die Gästebuchseite gehen, dann auf Deinem Handy auf dem Display rechts oben auf die 3 Punkte klicken, dann geht ein Fenster mit Einstellmöglichkeiten auf, dort auf „Desktopwebseite“ klicken und schon funktioniert es. Eine Desktopwebseite wird nur sehr klein im Handy dargestellt, man muss dann die Ansicht sehr weit aufziehen, doch es funktioniert.

LG Thomas

27. Nov 2020

Hallo nochmal
nun habe ich es auf dem PC nachgeholt :)
Ich war auch bei deinem Bruder und bemerkte, dass es da mal ein gemeinsames Buch mit konkreter Poesie gab. Vielleicht kommt ihr noch zu einer Neuauflage.

LG
Dirk