Eingetaucht

von Christine Jakob
Mitglied

Eingetaucht

Da
sitze ich
heute mal wieder
ganz klein
unter diesem
mächtigen sternenzelt
kein sound stört hier
als schlief der übrige rest
dieser welt

nur
die natur
begleitet still
mit ihren feinsten bildern
die der nebel
zwischen den bäumen
in wundervollen kunstwerken
um meine seele
säumen

und
vom wind
ist nur
ein sanfter hauch
der zärtlichkeit
zu fühlen
angenehm weich
spielend mit der luft
der etwas kühlen

es ist
friedlich und ruhig
jedoch auch nicht zu leis
denn all die frösche
quaken vergnügt
ihr lebendiges
liebeslied
neben mir
in unserm kreis

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

04. Jan 2015

Danke euch ganz lieb, lieber Axel, liebe Noe und lieber Alf! Herzliche Grüße kommen gleich angeflogen!