früchte der nacht

Bild von Perry
Mitglied

noch schreitet der morgen durchs feuchte gras lehnt
im grauen nebelmantel an der trauerweide doch steigt
die sonne höher legt er sich mitten in die blühende wiese

auf den stufen zum erfolg lässt er die strebsamen vorbei
freut sich am summen der bienen die angenehmes mit
nützlichem verbinden sucht sich eine blüte für die nacht

im traum benetzt er ihr wurzelgeflecht mit hoffnungstau
übergießt sie mit mondlicht und mischt die gereiften
früchte zum frühstück unter die milch des neuen tags

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Mai 2021

Allein die MILCH kam nicht gut an -
Bei Bertha! Wie man denken kann ...

LG Axel

09. Mai 2021

Krause ist auch keine Blüte für die Nacht,
wenn sie einen bierseelig lockend anlacht.
LG
Manfred

11. Mai 2021

Kommentarlos schön !
HG Olaf

12. Mai 2021

Hallo Olaf,
danke fürs Reinschauen und LG
Manfred