Herbstgedanken....

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

meine Hommage an Heinz Erhardt

..wenngleich der Herbst den Einzug hält,
ich mein, rein kalendarisch,
das Gläserklirren noch gefällt,
dazu selbst kulinarisch,

gar manche Köstlichkeit kredenzt,
Musik ganz leis am Stück,
für Seel' und Herz ganz unbegrenzt -
was will man mehr zum Glück?

© Uschi R.
(Text/Bild)

Im fantastischen Schlosspark von Grafenegg/Niederösterreich unterwegs....
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

23. Sep 2020

Die Gläser klirren bei mir dauernd -
Frau Krause zeigt sich l/saufend lauernd...

LG Axel

24. Sep 2020

So schenke Bertha tüchtig ein,
wird ruhiger dann und lässt es sein,
ein Tipp: nimm Bier anstatt nur Wein ... ;-)))

LG Uschi

24. Sep 2020

Lasst alle Gläser miteinander klirren,
nichts SCHÖNERES kann unsere Herzen
verwirren.
HG Olaf

24. Sep 2020

Ach, liebster Olaf -

wie sollte ich,
wie könnte ich,
wär so vermessen...

Herzlichst dankend in Deinen Tag mit lieben Grüßen
Uschi

24. Sep 2020

AHA - liebe Uschi, an Heinz Erhardt - vielleicht in Erinnerung an dieses:

Wenn Blätter von den Bäumen stürzen,
Die Tage täglich sich verkürzen,
Wenn Amseln, Drossel, Fink und Meisen
Die Koffer packen und verreisen,
Wenn all die Maden, Motten, Mücken,
Die wir vergaßen zu zerdrücken,
Von selber sterben,
So glaubt mir,
Es steht der Winter vor der Tür.
Ich laß ihn steh'n, ich spiel ihm einen Possen,
Ich hab die Tür verriegelt und gut abgeschlossen,
Der kann nicht rein, ich hab ihn angeschmiert:
Ja, jetzt steht der Winter vor der Tür ... und friert.

herzliche Grüße - Marie

24. Sep 2020

Oh wie schön liebe Marie -
ich mag ihn sehr und verehre ihn, er war einzigartig in seinem Humor!!!

Herzlich lieben Dank
liebe Grüße - Uschi

25. Sep 2020

Es fehlt... und nich nur dann und wann
Ein Mensch, mit dem man's teilen kann.

LG mit einem Hoch der Lyrik Horst

25. Sep 2020

Ganz in seinem 'Sinne' bravourös und sooo wahr lieber Poetenfreund!

Liebe Grüße in Deinen Abend mit einem Hoch der Lyrik Uschi

25. Sep 2020

Deine Hommage, der Schloßpark, alles einfach
wunderherrlich. Da Du seit Februar 2020 schon
141 Texte veröffentlich hast, gebührt Dir die Ehre,
eine Art "working class hero" mit Sonder-Status
hier auf LiteratPro zu sein. Hurra für die Uschi!

Gruß, BaBa,

Gherkin

25. Sep 2020

Ach liebster Gerd,

das wusste ich gar nicht, kann ich gar nicht glauben ;-)) aber Du als einer meiner 'treuesten' Leser wirst es wohl nachgezählt haben.
Herzlichen Dank dafür!

Ich lasse mich gerne inspirieren und versuche mich dann in den Stil und die Art des Ausdrucks des Dichters, Autors 'hineinfallen' zu lassen... geschehen bislang auch bei dem altehrwürdigen Herrn Geheimrat Goethe, den ich sehr verehre und auch mal mit Shakespeare....

Ob ich allerdings an dem Contest teilnehme -
ich wüsste nicht was da zu schreiben wäre... oder doch? ;-)))

Mit herzlich lieben Grüßen in Deinen Abend!
Uschi