HERBSTZEITWANDEL

Bild von Thomas Brod
Mitglied

Wenn Nebel steigen
und Sonne lacht
zeigt sich die Pracht
im Farbenreigen.

An vielen Zweigen
hängt Herbstes Tracht.
Aus Gold gemacht?
Die Bäume schweigen!

Doch pfeift ein Wind,
dann flüstern Blätter:
Wir tanzen fort.

Verjagt geschwind
bei Wind und Wetter
der GOLD-Transport.

Sonett © by Thomas Brod 28.10.2020

Ein Sonett mit sehr kurzen, nur zweihebigen, Versen.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Okt 2020

Ein hoch poetisches, dem Herbst gewidmetes Sonett; lieber Thomas, Du beherrschst die Regeln der Dichtkunst mühelos, wie es scheint. Respekt.

LG Marie

28. Okt 2020

Vielen herzlichen Dank, liebe Marie, für's Lesen dieses Sonetts und Deinen wunderschönen Kommentar dazu, der mich sehr erfreut.
Hab einen schönen Tag.

LG Thomas

31. Okt 2020

Wieder eine andere und sehr nette Art der Sichtweise.

31. Okt 2020

Herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar.
LG und ein schönes Wochenende
Thomas

31. Okt 2020

Das freut mich und auch Dir vielen herzlichen Dank, liebe Uschi.
LG Thomas