Im Abendlicht

Bild von Picolo
Mitglied

Im Abendlicht

Die Spinne webt Altweiberhaar
und will die Sonne fangen,
im Abendlichte wunderbar,
als Tag schon fast gegangen.

In rotem Lichte Wolken glüh´n ,
am klaren Himmelsbogen
und Gänse die ins warme flieh ´n,
sind laut vorbeigezogen.

Nun ist der Himmel wieder still
und löscht schon seine Feuer,
die Spinne spinnt noch wie sie will ,
ein schöner Herbst war heuer …

MD 14.10.2014

Buchempfehlung:

Mehr von Michael Dahm lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

29. Dez 2014

Es war des Schöpfers Wille,
dass Menschen in der Stille,
das was er gegeben,
in ihr bewusst erleben.

Danke Antje

LG Micha

29. Dez 2014

Die Spinne webt ihr Netz -
Der Dichter seine Verse -
Könnt' Spinne lesen jetzt -
Wohl Fan von Dir wär'se...
LG Axel

29. Dez 2014

Lieber Axel

Auf der Spinne Ferse,
bin ich und belehr´se

Liebe Grüße Micha

30. Dez 2014

Wirklich schön... auch die Kommentare...
LG Yvonne

30. Dez 2014

Ein richtig schönes Spätsommer/Herbst-Gedicht!
In diese Stimmung kann ich eintauchen.
Viele Grüße
Cori