Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Leben sucht Bequemlichkeit

Bild von Haraldsson
Mitglied

Ein Gesetz scheint gültig, alle Zeit,
gebt uns maximale Gemütlichkeit
Es passt ins Raster, passt ins Schema:
Wie leben wir noch viel bequemer?

Wo Bus, Flugzeug, Bahn – alles Pflicht,
mein Fuß über die Straßen? Bitte nicht!
Selbst beim Biking braucht es, irgendwann,
den Supermotor gleich mit dran.

Die Computerwelt bestimmt den Trend,
Vielen Menschen ist das noch fremd.
Hier kann Otto*, bequem beim Sitzen.
Shopping via Internet nützen.

Leere Läden, selbst in den Städten.
Folgen bald die Lebensmittelketten?
Es boomt der Markt der Postzusteller,
deren Löhne finden wir im Keller.

Am Sonntag fällt der Kirchengang aus.
Wir hüten heute das eigne Haus.
Beim GOTTESdienst auf den Kanälen
spart man Geld – bei leeren Sälen.

Hat der Hunger dich so recht gequält,
weil dir die Lust zum Kochen fehlt?
Dann bestelle dir dein Mittagsmenü,
beim Pizza-Service, ganz in der Früh.

Wir brauchen noch mehr Bequemlichkeit,
frönen den Hang zur Behaglichkeit.
Bald werden wir im Auto ruhen,
statt irgendetwas noch zu tuen.

(c) Olaf Lüken (24.12.2020)

Anmerkung: Otto * = Otto Normalverbraucher

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

25. Dez 2020

Tja, so ist es, wenn die breite Masse Angebote zur Bequemlichkeit annimmt. Rückwerts geht man da nicht mehr. Scheinbar haben die Leute verlernt wie schön es ist bummeln zu gehen, auch verbunden mit Shoppen und einem Stopp im Café. Ich werde das, solange es geht beibehalten und ein E-Bike gibt's nur zur Not, wenn die Kraft nicht mehr so mitspielt …

Frohe Weihnacht und liebe Grüße
Soléa

25. Dez 2020

so siehts tatsächlich aus!

LG Alf

25. Dez 2020

Die Innenstadt verödet -
Da ja der Mensch verblödet ...

LWeihnachtsG Axel

25. Dez 2020

Und dann fahren wir den Karren an die Wand, wirst mal sehen!
Die andere Seite der Madaille: Schon immer war die Suche/t nach mehr Bequemlichkeit der Motor für Erfindungen ...