Leicht Erklärbares, so man will!

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Schöne Verallgemeinerungen
sind wie Versteinerungen –
das erleichtert es den Primitiven,
die ja sonst nur ferner liefen,
auch am Kuchen teilzuhaben.
Alles kann man untergraben …

Bloß keine Unterscheidungen,
es leben die Vermeidungen,
in „Sachen“, Sachen, Sachen …
zum Lachen ist, daß
Leute auch zum Lachen sind …
Aber stetig irrt das Kind!

Kinder sind so hilflos, wenn
man sie dezent bedroht.
Sie spielen gerne mit dem Kot,
der stetig von ganz oben rieselt.
Das begreifen alle, denn
sonst weiß man nicht wo’s kriselt.

Die Erklärung muss bescheiden,
einfach sein und eben plump!
Denn der Bürger will nicht leiden,
er benimmt sich lieber tumb,
wie ein Esel auf dem Eis,
weil er eben glaubt, nicht weiß!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Öl / digital
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Mär 2021

Der Esel geht aufs Eis - zum Laufen!
(Die Krause nicht - sie läuft zum Saufen ...)

LG Axel

06. Mär 2021

Die Kraue ist ein tolles Weib -
und unverwüstlich ist ihr Leib!

LG Alf

07. Mär 2021

Edel sei der Mensch, hilfreich und klug …

Liebe Grüße
Soléa

07. Mär 2021

Die Hoffnung stirbt sagt man zuletzt,
die Wirklichkeit ist's, die entsetzt!

LG Uschi