Mein lieber Kritikaster

Bild von Haraldsson
Mitglied

„Brauch ich deine Wohlfühlworte,
wie die Kirsche auf der Torte?
Brauch ich harsche, barsche Krtik,
deinen strengen Fingerzeig-Tick?
Die hochgezogene Augenbraue,
damit ER auf mich runterschaue?
Warum willst du über mich richten?
Wozu dein Alter Ego vernichten?
Freund! Kennst du Larry Hempel,
die Fehlausgabe von Lehrer Lämpel?“

(c) Olaf Lüken (22.02.2021)

Kritikaster = Nörgler, Miesmacher

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

22. Feb 2021

Dein Gedicht in jedem Ohr!

22. Feb 2021

Frau Krause kritisiert man nicht -
Dafür hat sie zu viel Gewicht ...

LG Axel

22. Feb 2021

"Also lautet der Beschluss,
dass der Mensch was lernen muss:"

Dieses wusst sogar der Lämpel,
duldete wohl kein Geplänkel,
auf den harten hölzern Bänken,
durfte auch so keiner stänkern,

Waren wohl ganz andre Zeiten,
als die bösen Buben waren
eigenartig im Gebaren,
mit der Zeit wird alles heil....

In diesem Sinne lieber Olaf!
LG Uschi

25. Feb 2021

Sei dir selbst genug!
Wers nicht mag, soll's nicht leseen ...
Spart Lebenszeit, auch beim/durch's (Nicht-)Kritisieren