Meisterköche

Bild von Haraldsson
Mitglied

Sterne, Löffel und auch Hauben,
Meistern schenk' ich gerne Glauben.
Köche kochen für unsere Sinne,
halten Gaumenfreuden stundenlang inne.
Wie gelangen die Besten zur Meisterschaft?
Ganz einfach: Sie kochen aus Leidenschaft.

(c) Olaf Lüken (19.10.2020)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Okt 2020

Und wer hat sie Genuss und Kochen gelehrt?
Mütter sind da einer Erwähnung wert.

21. Okt 2020

Doch wenn ich so manche Kochsendung seh –
die billige Wortwahl des Kochs nicht versteh,
da bereiten Profis gekonnt lecker Essen,
doch ihr primitives Auftreten tut mich abschrecken.

Liebe Grüße
Soléa

21. Okt 2020

Dank der Werbung zur Kochsendung von Henssler und oder Mälzer, weiß ich schon, was ich nicht schaue. Man braucht sich nicht zu wundern, wenn vor Lebensmittel, Fleisch und Co. der Sinn bei diesen Vorführungen für „Wertvoll“ verloren geht. Schaue ich mir hingegen die „Landfrauen“ an, geht mir das Herz auf. Ein wahrer Koch zelebriert seine Kunst, und genießt…

Liebe Grüße
Soléa