Nebelweiß trübt ein den Geist

Bild von Haraldsson
Mitglied

Nebelschleier wabern über die Erde.
Wie deine Reden.
Bahngleise führen ins Ungewisse.
Wie deine Versprechungen.
Nebel verhüllt, umhüllt, hüllt ein.
Wie dein Selbstmitleid.
Dampfende Nebelmeere. Überall.
Ich bin gedanken- und orientierungslos.
Von Ferne ertönt ein Nebelhorn.
Rettung in Sicht?
Nein. Nebelkerzen erhellen die Finsternis.

(c) Olaf Lüken (29.10.2020)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare