Piraten – auf Raten

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Holzbein war nicht schwer auf Draht:
(Ein Holzbein – Leben scheint ehr fad…)
Doch träumt’ es oft – von der Karriere!
Hofft’, dass es PIRAT bald wäre!

Zumindest TEIL eines Piraten –
Verantwortlich für Helden – Taten…
Das Holzbein war recht gut zu Fuß:
(Für Beine aller Art ein Muss!)

Es traf (bei nem Spaziergang) dann
Einen frustrierten Haken an –
Der hatte Hut – Garderobe satt!
(Solch Job ja (s)einen Haken hat…)

Kontakt gab’s (per Bewerbungsmappe)
Schließlich zu ner Augenklappe…
Bunt Papagei fand drauf sich ein –
Gesellte (flugs) sich zu den drei’n…

Ein Totenkopf (er hieß „Herr Schmitt“)
Brachte noch Rum und Säbel mit…
Final taucht’ selbst ein Schlauboot auf –
Aufgeblasen erhofft’ Ehr’ es sich zuhauf…

Die Ausrüstung – endlich komplett!
Einmal Pirat – von A – bis – Z!
Ein Strauchdieb ward dann (ungeniert)
Als Neu – Korsar kühn engagiert!

SO konnt’ in See man doch noch stechen!
Toll kostümiert Gesetze brechen…
[Zum Voll – Piraten braucht es mehr:
Als bloß ein Schiff – und weites Meer… ]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jul 2015

Und ich wünsche Dir immer eine Handbreit Gehirnschmalz unterm Pony, damit immer so etwas dabei herauskommt ;-)

LG Micha

09. Jul 2015

Und da das Schlauboot Schlauboot war,
war dem Gefährt es sofort klar:
Das "CH" musste zuhause bleiben,
die Schweiz kennt kein Piratentreiben ... ;o))

10. Jul 2015

Ein bisschen Hirn kann ja nie schaden -
Sonst geh'n nicht nur Piraten baden...
Ein Schweizer Boot wäre ganz schlecht:
Löcher im Kahn - wer so was möcht?

LG Axel

10. Jul 2015

....Danke schmunzelnd dir lieber Axel! LG!