Teufel(s Kreis)Alkohol

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Brannt - Wein fand es roh gemein!
Froh wollte er ein Wein - Brand sein:
Das ist doch derart ungerecht!
Diese Welt ist furchtbar! Schlecht!

Es fing der Branntwein (da er traurig)
Zu WEINEN an (und das ganz schaurig…)
Sein größter Wunsch – er wurd’ dadurch wahr! -
Derart beglückt - er kein WEIN – Brand mehr war…

(Im Kreis gelaufen – wieder Mist!
Wie das mit Alkohol halt ist…)
[Nun will er werden zum COGNAC!
Doch DAZU fehlt ihm der Geschmack…]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

04. Jan 2015

Ich freue mich über Deine Weinbrandgedanken ,lieber Axel ;-)

LG Micha

04. Jan 2015

Der Teufel steckt - wie häufig schon,
hier im Detail, der Weinbrandbohn'.
Der "Brand", in Schoki "fein" versteckt,
hat manchem/r schon ZU gut geschmeckt.
Branntwein, Weinbrand wie auch Cognac
geht Abstinenzlern auf den ... Frack.

04. Jan 2015

Drum spricht man wohl von "Blauen Bohnen"?
(In USA, in Western - Zonen...)
Alkohol - NUR in der Tüte!
Waffen offen - meine Güte...
LG Axel

05. Jan 2015

Feuerwasser oft genannt löscht er auch im Hals den Brand ... Danke lieber Axel! Liebe Grüße!