Trügerische Bilder

Bild von Robert Staege
Bibliothek, Mitglied

Ich schaue in des Kruges Tiefe,
erblick‘ darin den Himmel mild,
und plötzlich ist‘s, als ob da riefe
geheimnisvoll ein Zauberbild …

Ins Herz dringt lockend mir das Rufen,
weckt Sehnsucht, tief und voller Macht,
lässt sehen mich des Himmels Stufen
und tausend Dinge reiner Pracht.

Dann fallen plötzlich meine Tränen
hinein, und löschen aus den Trug,
da flieht das zauberische Wähnen …
Nur Wein glänzt dort, - mir ist‘s genug.

Geschrieben am 8. Juni 2021.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jun 2021

Es ist schade, lieber Robert K. Staege, dass ich nach Schließung von Literat Pro auf deine tiefsinnigen Texte werde verzichten müssen ...
Bleib gesund!

09. Jun 2021

... ich schließe mich den Worten von * noé * an. lieber Robert ...

Marie

09. Jun 2021

Ich danke Euch von Herzen!
Meine Gedichte findet ihr auch auf Facebook und Instagram.

Liebe Grüße und bleibt gesund
Robert