wellengesang

Bild von Perry
Bibliothek

unterm sternenhimmel teile ich meine worte
mit dem wind wir rufen deinen namen hinaus
aufs meer warten auf eine antwort der wellen

positionslichter eines vorbeiziehenden seglers
schaukeln in der dünung wie verzückt tanzende
leuchtkäfer in einer lauwarmen sommernacht

aus der hafenkneipe dringen leise shantyklänge
winde wehn schiffe gehn kehren heim schwer
beladen mit silber seiden- und sammetzeug

»winde wehn« ist ein finnisches volkslied

Interne Verweise

Kommentare

04. Feb 2021

Tönt's aus der Hafenkneipe laut,
Frau Krause wieder um sich haut ...

LG Axel

05. Feb 2021

Ein Bild des stillen, tiefen Einklangs mit sich und der Natur...
Sehr schön.

05. Feb 2021

Hallo Laleah,
Die Natur ist für uns alles, Mutter, Partner und Trost.
Danke fürs Feedback und LG
Manfred

Hallo Axel,
schlägt Krause in der Kneipe auf die Pauke,
gibts zuhause Nudeleintopf mit Rauke.
LG
Manfred

05. Feb 2021

Hach, das Meer. Wie schön!
Allein daran denken durchströmt die Seele mit einer Woge des Glücks. :)

Herzliche Grüße
Ella

05. Feb 2021

Hallo Ella,
ja es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis wir die Küsten wieder sorglos besuchen können.
Danke fürs Mitsehnen und LG
Manfred