Attrappe

von Monika Jarju
Mitglied

Bevor ich wieder aufbreche, habe ich beschlossen, die Stadt auszukundschaften wie eine Touristin.
Doch dann verliere ich den Mut. Die alten Hausfassaden im Stadtzentrum stehen für sich allein da,
dahinter beginnen die Felder, die nicht einmal aus der Nähe real aussehen. Ich habe das Gefühl,
mir fehlt etwas. Als wäre die Landschaft ein Griff ins Leere.

Buchempfehlung:

164 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen

Kommentare

06. Nov 2019

Was gestern die bekannten Fassaden meiner Kindheit waren, sind zu potemkischen Ruinen mutiert.
Ist es so, dann ist es gut zu wissen, dass es kein ZURÜCK in unsere Kinderheimat gibt.
HG Olaf