Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

AUS UNSERER REIHE „VORNAMEN AM ABEND“ - HEUTE: „BERT“

Bild von ffolcus
Bibliothek

„Bert“ ist ein männlicher Vorname und entstammt dem Althochdeutschen „berath“, was soviel wie „glänzend“ und „berühmt“ heißt.

Zumeist wird er komplementär mit speziell zusätzlich charakterisierenden Vorsilben genutzt, die mir zumindest überraschenderweise nicht alle geläufig waren. Ihnen vielleicht auch nicht.

Aber sehen Sie selbst, von A bis Z:

Adelbert, Albert, Aribert, Brombert, Camembert, Charibert, Colbert, Cunibert, Dagobert, Dengbert, Egbert, Edelbert, Engbert, Engelbert, Erniundbert, Friedbert, Gilbert, Gisbert, Giselbert, Helmbert, Herbert, Heribert, Hilbert, Himbert, Hubert, Humbert, Ingbert, Klabbert, Knabbert, Kunibert, Labert, Lambert, Lippbert, Maibert, Norbert, Osbert, Pubert, Rabert, Rigobert, Robert, Sabbert, Schlabbert, Schwabbert, Siegbert, Tabbert, Wendelbert, Wigbert, Wilbert, Wolfbert, Wulfbert, Wuppbert, Zindiundbert.

Gute Nacht!

vcj

Kommentare

05. Jul 2015

Da bin ich hier reingestolbert und fand es sehr amüsant.

LG Micha