Wartezeiten sind die Schwere in einer Leichte

Bild von D.R.Giller
Mitglied

Warteschleifen, Warteschlangen bis zum zweistelligen Kilometerstau auf all den Autobahnen sind Millionen Betroffene, Globale-Belanglose und langatmig verbinden solche Momente zig Gesellschaften, gemeinsam herbei. Wir sind Teilzeugen des Fortschritts, als Spannung war es am Anfang aufregender, darum muss man nun warten. Verweilzeit ist schon eher öde und darum sagt man, zur Überbrückung, etwa alte Phrasen oder kategorisiert als flacher Gag anhand der Situationen: Stell dich doch nicht so an..

Das digitale Zeitalter und der rasante Gang der Welt.
Vom Tiefsinn und Eigensinn.

Kommentare

11. Mai 2018

Warteschleifen gibt es, ohne Zahl:
Wann kommt die Wartekrawatte mal?

LG Axel

12. Mai 2018

Wartekrawatte ist mir schlicht, egal
Ich trag' ne Krause, eine Volllast dreht sich
um meinem Hals..

LG D.

12. Mai 2018

Die Krause TRAGEN?! Das geht schwer -
Denn die wiegt ja täglich mehr ...

LG Axel

12. Mai 2018

Um meinen, mittlerweile auch …!

Liebe Grüße
Soléa