Wer der Welt entsagt, muß alle Menschen lieben

von Franz Kafka
Aus der Bibliothek

Wer der Welt entsagt, muß alle Menschen lieben, denn er entsagt auch ihrer Welt. Er beginnt daher, das wahre menschliche Wesen zu ahnen, das nicht anders als geliebt werden kann, vorausgesetzt, daß man ihm ebenbürtig ist.

Veröffentlicht / Quelle: 
Beim Bau der Chinesischen Mauer. Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg, Gustav Kiepenheuer, 1931, Seite 236-237

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Neuen Kommentar schreiben