Kopflos

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Mit dem Kopf unter dem Arm treten die Füße ins Leere ...

Interne Verweise

Kommentare

20. Mär 2017

... gut formuliert, Sigrid; das konnte nur Störtebeker: kopflos, bereits geköpft, hat er noch neun(?) seiner Freunde und Mitstreiter gerettet (wahrscheinlich eine Legende).

Liebe Grüße
Annelie

20. Mär 2017

Der Störtebeker hätte noch mehr gerettet wenn ihm der Henker keinen Knüppel zwischen die beine geworfen hätte . ;-)

LG Micha

20. Mär 2017

Dann nimm die Füsse in die Hand und verhinder' das Schlimmste - würde man im Volksmund wohl sagen. LG! JW

20. Mär 2017

So prägnant hätte es kein Phi­lo­so­ph hingebracht... :-)

lG
Heinz

20. Mär 2017

Hab's mir vorgestellt. O weh! Das mit dem Störtebecker fällt mir auch dazu ein. Hintersinnig!
LG Marie

Neuen Kommentar schreiben