Ton

Bild von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Sei dir immer bewusst,
welcher Ton
und welche Wörter den Weg durch deinen Mund passieren,
sie sind entscheidend,
welche Antworten und welche Blicke
oder ob wir sogar ein Lächeln kassieren.

Mehr von Pascal Hilgendorf lesen

Kommentare

07. Mär 2021

Hallo Pascal
Sehr moralistisch. Erinnert an Konfuzius. Manchmal ist der gute Ton einfach der falsche Ansatz.
Ich weiß nicht, ob du für Kritik ein offenes Ohr hast. Aphorismen sollten geistreich und hintersinnig sein, der Spaß am Lesen erwächst in der Regel aus unerwarteten Parallelen. Sonst klingt das alles nach Bibelspruch, unabhängig von der gut gemeinten Absicht und der Wahrheit dahinter.
Lesetipp in dieser Hinsicht: Oscar Wilde.

Ich hoffe, das war der richtige Ton. Ist ja gut gemeint.

LG
Dirk