Wolf im Schafspelz

von Michael Dahm
Mitglied

So blaue Augen – Unschuld im Blick,
so blondes Haar – Glückes Geschick,
Schwanenhals – zart und fein,
Elfenbeinhaut – weich und rein.

Sie suchte nach Liebe, hatte nie Glück,
dreht den Spieß um, bricht Männern das Genick,
ich kam aus dem Dunkel und sah sie im Licht,
ich war geblendet, erkannt' den Wolf nicht.

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare