Britta

von Michael Dahm
Mitglied

Vergangene Tage in vergangenem Land
sie sind verronnen, wie in der Sanduhr der Sand
ich erinnere mich, an das Mädchen mit Hose
sie kam mit zum Fußball, ihr Mundwerk war lose.

Sie war wie ein Freund und macht' alles mit
sie holte den Fußball vom Balkon von Frau Schmidt
trotz ihrer Zeit in den maskulinsten Horden
ist sie zur Frau wohl doch noch geworden …

Verzeiht mir meine Gedichteflut in den letzten Tagen, ich bin krank und hab Langeweile. Es wird auch wieder anders ;-)

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,62
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

05. Apr 2018

Dir geht es schlecht - die Gedichte freilich
Sind gut in Form - und nicht langweilig!
(Frau Schmidt war ja zum Glück nicht Krause:
Die sammelt Bälle wild im Hause ...)

LG Axel

05. Apr 2018

Manchmal sie sich vor Arbeit überschlägt:
Meine Brieftasche ist dann wie leergefegt ...

LG Axel

05. Apr 2018

Für Deine Brieftasche ist sie der reinste Slasher
und begünstigt die Karriere
vom Millionär zum Tellerwäscher

LG Micha

05. Apr 2018

Ja, finanziell, da macht sie REINEN Tisch!
Und das mit 'nem ganz großen Wisch ...

LG Axel

05. Apr 2018

Hey, ich find's klasse! Also das Gedicht - nicht weil du krank bist. ;)
Gute Besserung.

LG Kathi

06. Apr 2018

Welch ein Kompliment geht an Britta!
Es ist nicht einfach dahingehustet,
sondern eine anerkennende Erinnerung.
Macht Spaß!

LG Monika