Auch ich

von Michael Dahm
Mitglied

Da sitz ich und denke
was schreibe ich nur
mein Hirn ich verrenke
es weigert sich stur.

Dass ich nur ein Tropf bin
dies weiß es gar wohl
doch schreib ich es nicht hin
das wäre zu hohl.

Es weiß dass Probleme
des Poeten nicht zählen
es gäbe nur Häme
da sie ihn ja nur quälen.

Ich weiß es wär richtig
die Welt zu erretten
doch bin ich zu nichtig
lieg auch unter Ketten.

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare