Schiffsgebimmel …

von Soléa P.
Mitglied

Wenn Dunkelheit geschlichen kommt,
der Nebel steigt in die Dämmerung,
wenn alles Laute, hellhörig, schweigt –
hört man den Hafen – er scheint nicht weit,
die Schiffe schaukelnd – sind noch wach,
dicht an dicht, eines das andre bewacht.

Wind, er pfeift durch die schlanken Masten –
gluckernd tut der See sich kund.
Schwappt an Lee und platscht an Luv –
ans nächste Heck, den nächsten Bug.

Rhythmisch wiegen sich die Boote,
es ist das Ritual der Nacht.
Je mehr der Himmel sich verdunkelt,
umso gespenstischer die Macht.

Wie ein Schwarm gejagter Fische,
drängen sie sich eng und fest,
geben untereinander Halt,
vor einer noch nicht drohenden Gewalt.

Doch dieser Stunde sind sie sicher,
kein Sturm wird ihre Ruhe stören –
alles friedlich, alles still …
Schiffsgebimmel ist verhalten zu hören.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

05. Apr 2019

Es muss nicht Schillers "Glocke" sein:
Fein stell(t)en Bild und Klang sich ein ...

LG Axel

07. Apr 2019

Am Abend, wenn die Schiffe schlafen:
bummel ich so gern Richtung Hafen …

Liebe Grüße
Soléa

07. Apr 2019

O die gab es, aber leider nicht lange genug …

Liebe Grüße
Soléa

05. Apr 2019

Ein "Hör Gedicht", intensive Atmosphäre, die von dem ausdrucksstarken Foto nochmals bildreich erweitert wird, meint mit herzlichem Gruss zu Dir, liebe Solea, Ingeborg

07. Apr 2019

Ich war vor kurzem Mitte Frankreich, leider zu kurz, liebe Ingeborg doch die Eindrücke davon, sitzen tief. Das Bild zeigt den Hafen vom See „Lac du Bourget in Aix les Bain“

Herzliche Grüße
Soléa

06. Apr 2019

Dein Schiffsgebimmel mit grauem Himmel
im Nebelhafen lässt ruhig mich schlafen ...

liebe Grüße zu Dir -Marie

07. Apr 2019

… das wünsche ich dir auch die kommende Nacht, liebe Marie!

Sei lieb gegrüßt
Soléa

07. Apr 2019

Hallo Soléa,
Du hast den Begriff "sicherer Hafen" hier sehr eindrucksvoll bebildert.
LG
Manfred

07. Apr 2019

Das freut mich sehr, liebe Manfred, dass ich den „sicheren Hafen“ vermitteln konnte …

Liebe Grüße
Soléa

15. Apr 2019

Danke, liebe Ilona, ich wäre froh, ich wäre noch vor Ort.

Sei lieb gegrüßt
Soléa