Ein Kater kommt am frühen Morgen

von Yvonne Zoll
Mitglied

(K)ein kleiner Kater sucht mich heim.
Er kam wohl zu der halben Nacht,
schlich leise in mein Bett hinein
und hat mich um den Schlaf gebracht.

Noch eh das Morgengrau'n erwacht,
wollte er gefüttert werden -
wer hat sich sowas ausgedacht?
Keine Rücksicht auf Beschwerden:

Stark schwankend steht er neben mir
und vor ihm eine Schüssel leer
ich mag ihn nicht, was will er hier?
Ach, den Armen friert so sehr.

Habe Mitleid und Erbarmen:
Serviere ihm ein Frühstück fein,
trag das Tier in meinen Armen,
Kredenz Kaffee, nehm Eier ein...

Dann wird er wohl zufrieden sein
still und schnell von dannen schleichen
lässt über Mittag mich allein,
wird dem weisen Denken weichen.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Yvonne Zoll online lesen

Kommentare