Der Urknall hat Schuld

von Michael Dahm
Mitglied

Als ich mit den Novae raste
lang vor dieser Zeit
und der große Nebel gaste
da tat noch nichts mir leid.

Als ich Galaxien schuf
die ich wieder teilte
und an Pegasusens Huf
dann und wann verweilte.

Wie ich die Marsianer baute
die noch niemand sah
und schon nach der Erde schaute
es war noch keiner da.

Da war das Universum rein
keine Art war schon verdorben
und wenn dann ist sie ganz allein
erlesen ausgestorben.

Heute sieht es anders aus
denn seit der Mensch besteht
ist er dem All im Pelz 'ne Laus
Scheiß Singularität!

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare