Morgenröte

Bild von Jan
Mitglied

Jung ist der Morgen,
die Nacht frisch verabschiedet -
geweckt schon die Sonne.

Oh du schöner Frühlingsmorgen;
dunkelbau die weite Feste über uns;
der Horizont schon hellblau-rosarot.

Im Dämmerlicht die Schatten,
schwarz die Silhouette der Bäume,
und funkelnd im Mondschein ein See.

Die Ruhe dem Geist sein Frieden;
kalt ist der Morgenwind;
die Vöglein zwitschernd, die morgendliche Melodie.

Lunas Antlitz berückend im hohen Tiefblau;
ihr magischer Schein der Sonne weicht;
sie und die Sterne an ihrer Seite
sich verabschieden.

Im Osten: die Geburt der Sonne;
jung ihr Licht, der Kälte zuwider;
rosarot der Horizont:
ihre Schönheit,
geliebte Morgenröte.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise