Ein guter Morgen

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Ein Allerbester-Güte-Morgen
wurde gestern mir beschert.
Doch er begann mit leichten Sorgen:
"Was mach ich heute wohl verkehrt?"

Denn morgens bin ich nicht in Form,
einer, der sich selbst verliert.
Bin mit dem Tag erst dann konform,
wenn er den Abend konzipiert.

Die besten Trümpfe heute saßen
gut gebündelt in der Hand.
Die kleinen Fische aus ihr fraßen,
ein gutes Zeichen, ich verstand.

Der Vogel mit dem roten Kehlchen
setzte sich auf meinen Fuß.
Die Birkendame, dieses Seelchen,
leis wisperte zum Morgengruß.

Die Ehefrau, die Allerbeste,
zeigte freundlich ihre Art:
"Zum Abendessen gibt es Reste."
(Das hat viel Arbeit ihr erspart.)

Es war ein wunderbarer Morgen,
doch der Abend ziemlich schal.
Ich dachte ständig und mit Sorgen:
"Morgen wieder wie normal."

© Willi Grigor, 2016
Landleben in Liverud

Eine Dame, sie heißt Birke, leis wisperte zum Morgengruß. Foto W. Grigor
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise