Windesliebe

Bild von Daniel Behrens
Mitglied

Ich streichel dir sanft
hinweg das zarte Kleid,
wie deine Haut nur dampft
und jede Pore schreit...

Nun stehst du meine Nackte
wie eine Pusteblume,
mein Hauch dich so wild packte,
bald bist du gelbe Blume...

Dann werd ich dich sanft lieben,
du butterweiche Blüte,
in meinen Armen wiegen,
bin Wind, bin voller Güte !

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise