der tod ist ...

von Manfred Peringer
Mitglied

regnet es schaue ich oft nachdenklich den tropfen zu
wie sie an den fensterscheiben herabrinnen
ähnlich den tränen die wir beim trauern vergießen

irgendwann ist die wassertonne voll und das nass
schwappt über wächst zu einem kleinen see im gras
auf dem abgefallene blätter im herbstwind treiben

der tod ist eine schwelende erinnerung die unerwartet
immer wieder mal aufflammt und uns auffordert
ihr schmerz und bitterkeit von neuem offenzulegen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Manfred Peringer online lesen

Kommentare

15. Sep 2019

Hallo Axel,
manche Erinnerungen wiegen schwer und es braucht einige Herbstmomente sie zu verarbeiten.
Danke fürs Reinschauen und LG
Manfred