Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Der Verbogene

Bild von Picolo
Bibliothek

Wer hat ihn geformt,
so anders genormt,
war es das Leben,
in seinem Bestreben,
ihn zu brechen, zu biegen,
und am Ende zu siegen?

Zwar ist er verbogen,
weil Kräfte ihn zogen,
in Richtungen stießen,
die Schicksal wohl hießen,
doch bleibt ewig da,
was sinnend er sah …

Darum bleibt zumeist,
durch Auge und Geist,
sein innerster Kern,
auf diesem Stern,
…. so hat sein Leben
doch Gutes gegeben …

Durchaus autobiographisch und wer sich auch darin erkennt , darf sich das Gedicht gern anziehen .

Picolo

Buchempfehlung:

Mehr von Michael Dahm lesen

Interne Verweise

Kommentare

15. Okt 2016

Gar nicht verbogen - dies Gedicht:
Weil grade es vom Leben spricht!

LG Axel

15. Okt 2016

Das Leben gibt
was man hasst oder liebt.
Und Leben spricht
aus jedem Gedicht ;-)

LG Micha