Sternenreise

von Angélique Duvier
Mitglied

Ich sah die Sterne und machte mich auf den Weg sie zu ergreifen.
Eine lange Reise durch die Jahre meines kurzen Lebens.

Viele Sterne sah ich kommen und gehen.
Erreichen konnte ich keinen.

Was sind 2000 Jahre im Universum der Zeit?
Die Sterne sind dieselben geblieben,
sie überdauern die Ewigkeit.

Copyright©Angélique Duvier

Veröffentlicht / Quelle: 
CD "Melancholie" 2004

Rezitation:

Buchempfehlung:

210 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

16. Nov 2015

Gern fliegt der Leser mit ein Stück!
(So schön vertont ein Flug ins Glück!)

LG Axel

16. Nov 2015

Wunderschön. Seelennahrung, die gerade jetzt nötig ist. Danke. LG Monika L.

16. Nov 2015

Sehr schön! Mag ich. Besonders schön natürlich auch wieder die Vertonung.
LG Ben

16. Nov 2015

Sehr atmosphärisch, liebe Angélique ...
Wunderschöne Vertonung.

18. Nov 2015

Liebe Angélique, gerne bin ich Deinen melancholischen, weiten Gedanken gefolgt; die Fotos, die Rezitation und das Klavierspiel passen ganz toll zusammen …

Liebe Grüße aus dem Norden

Mara

22. Nov 2015

Da bleibt mir nur noch, mich meinen "Vorschreibern" anzuschließen!
Sie spiegeln genau meine Meinung wider - ganz wunderbar, liebe Angélique!

Viele Grüße,
Corinna