vermißt du etwas?

von Walter W Hölbling
Mitglied

warum verlangen wir so viele dinge
die uns doch unbefriedigt lassen
uns stets nach zusatzschnäppchen
auf die reise schicken

ist es das fehlen essentieller eigenschaften
das es uns scheinen läßt, wir wären unvollständig?

glauben wir wirklich
daß immer mehr auch immer besser ist
und jagen stets den schimmerndsten produkten nach?

es scheint wir sind besessen
die leeren räume unseres lebens
mit dingen vollzufüllen
sodaß kaum raum bleibt
für uns selbst
wo wir entspannt uns überlegen können
ob nicht vielleicht
die dinge, die wir suchen
in uns selbst zu finden wären

nicht da draußen

Buchempfehlung:

Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Walter W Hölbling online lesen