Würde ...

von Robert K. Staege
Mitglied

Würde aus aller Welt Stöhnen
ein duftiges Röslein sogleich,
könnt‘ ich meine Liebste verwöhnen
und auf Rosen betten ganz weich.

Würden weltweit aus bitteren Tränen
nur rote Rubine entsteh‘n,
statt auf Kieseln, so möchte ich wähnen,
würd’ nur auf Rubinen sie geh‘n.

Und würde mein Lieben zur Sonne,
so würde es nimmermehr Nacht;
über ihr stünd’ ich voller Wonne,
ewig flammend in liebender Pracht.

Geschrieben am 18. August 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise